Vereinstermine

Waldbauliche Schulung der FBG Saar-Hochwald in Merzig

Am 14.10.2017, ab 10:00 Uhr lädt die Forstbetriebsgemeinschaft Saar-Hochwald Privatwaldbesitzer und waldinteressierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Merzig-Wadern zu einer waldbaulichen Schulung nach Merzig ein.

Diese Schulung befasst sich mit der Jungwaldpflege in den artenreichen Laubmischwäldern des stellvertretenden FBG-Vorsitzenden, Manfred Mautes aus Merzig.

Den Teilnehmern werden neben allgemeinen Informationen zum Wald, den zu erwartenden und bereits laufenden Auswirkungen des Klimawandels, insbesondere praktische Kenntnisse zur Mischungsregulierung und Auslesedurchforstung vermittelt. Bei dieser Veranstaltung werden auch die Ziele des Waldkodex und des druckfrischen Waldvitalisierungsprogramms der FBG erläutert, um langfristig artenreiche, stabile und ertragreiche Wälder zu entwickeln.

Treffpunkt ist der Parkplatz am Panoramaweg am Geisberg in Merzig. Anfahrt Wilhelmstraße, Scheiberweg.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für Rückfragen steht der FBG-Geschäftsführer unter: 0171 466 3963 zur Verfügung.


Waldbauliche Schulung der FBG Saar-Hochwald im St. Wendeler Land

Am 21.10.2017, ab 10:00 Uhr lädt die Forstbetriebsgemeinschaft Saar-Hochwald Privatwaldbesitzer und waldinteressierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis St. Wendel zu einer waldbaulichen Schulung nach Tholey-Scheuern ein.

Thema dieser Schulung ist die naturnahe waldbauliche Behandlung von Nadelwäldern des stellvertretenden FBG-Vorsitzenden, Reinhard Junker aus Scheuern.

Den Teilnehmern werden neben allgemeinen Informationen zum Thema Wald und den laufenden und zu erwartenden Auswirkungen des Klimawandels, vor allem aber auch praktische Kenntnisse zur Auszeichnung und Durchforstung vermittelt. Bei dieser Veranstaltung werden auch die Ziele des Waldkodex und des druckfrischen Waldvitalisierungsprogramms der FBG erläutert, um langfristig artenreiche, stabile und ertragreiche Wälder zu entwickeln.

Treffpunkt ist der Parkplatz an der Rat-Tressel-Straße in Scheuern, gegenüber der Kirche.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für Rückfragen steht der FBG-Geschäftsführer unter: 0171 466 3963 zur Verfügung.